Herzlich Willkommen zu unserer Kinderkirche!

Kinderkirche findet bei uns in der Regel jeden zweiten Sonntag im Gemeindehaus in Wildentierbach statt. Sie beginnt um 10.30 Uhr und dauert eine Stunde.

 

Mitarbeiterinnen der Kinderkirche sind:

Lena Beck, Nicole Mix, Judith Hauf, Carina Kurz, Larissa Tschall und Janine Marquardt

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Ostern

Ostern - Auferstehung

 

Am Ostermontag feierten wir mit den Kindern die Auferstehung Jesu.

 

Nachdem die Ostergeschichte erzählt wurde, durften die Kinder eine Perlenkette basteln. Jede Perle stand für eine Situation:

- das letzte Abendmahl

- Jesu im Garten Gethsemane

- Die Kreuzigung

- Die Auferstehung

 

Am Ende durften die Kinder noch Ostereier suchen und bekamen das Leporello, welches während der letzten Wochen gebastelt wurde, und die Kette mit nach Hause.

Passions- und Osterzeit in der Kinderkirche

Die vergangenen Wochen haben die Kinder die Passions- und Ostergeschichte gehört.

 

Am ersten Sonntag wurde die Geschichte vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern erzählt.

 

Die Geschichte am zweiten Sonntag erzählte von Jesu angstvollem Ringen im Garten Gethsemane.

 

Die Fußabdrücke sollen Jesu und seine Jünger darstellen; die Glasnuggets die Tränen, die in dieser Nacht vergossen wurden. Alle Kinder durften einen eigenen Fußabdruck gestalten und Situationen darauf schreiben, in denen sie Angst und Sorgen hatten.

 

Zur Ermutigung bekam jedes Kind ein Herz mit dem Zuspruch: Du bist nicht allein. Gott kennt deine Angst und ist immer bei dir.

 

Auch die Geschichte von Jesu Verhör, der Verspottung und der Kreuzigung gehörte dazu.

 

 

Besuch des Ostergartens in Oberrimbach

Am Gründonnerstag haben wir gemeinsam den Ostergarten in Oberrimbach besucht. Wir konnten die  einzelnen Stationen der Passions- und Osterzeit mit allen Sinnen erleben und erfahren.

Die Geschehnisse vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Jesu waren mitten in der Natur als Osterweg aufgebaut.

 

Am Ende gab es noch eine kleine Stärkung in der "Emmausstube", bevor die Kinder wieder nach Hause gebracht wurden.

 

 

Impulstag "Theologisieren mit Kindern"

Am Samstag, 23. März 2019 waren Pfarrer Dominik Frank und zwei Mitarbeiterinnen unserer Kinderkirche auf einem Impulstag zum Thema "Theologisieren mit Kindern" in Hohebach.

Geleitet wurde der Tag von Landespfarrer für Kinderkirche Frank Widmann und Pfarrerin Eva Rathgeber.

Wir alle wissen, dass sich Kinder ihre eigenen Gedanken zum Thema Glaube machen und uns immer wieder mit interessanten Fragen und Antworten überraschen.

Der Tag sollte den Teilnehmenden Mut machen, sich auf solche Gespräche mit Kindern einzulassen und Anregungen geben, sie ins Denken und Reden zu bringen.

Neben vielen Praxisbeispielen wurden auch einige Lieder aus dem neuen Liederbuch "Kommt und singt" gesungen.

Alles in allem war es ein sehr schöner Tag mit vielen praktischen und kreativen Ideen und Anregungen.

 

 

Wir feiern den Weltgebetstag in der Kinderkirche

Die Mitarbeiterinnen und Kinder feierten am Sonntag, 10. März 2019 den Weltgebetstag, welcher dieses Jahr von Frauen aus Slowenien vorbereitet wurde und unter dem Thema "Kommt, alles ist bereit" stand.

Neben einer Bilderpräsentation mit vielen Informationen über das Land haben wir auch einige neue Lieder gelernt.

Auch durften wir besondere Spezialitäten des Landes probieren.

Das Gemeindehaus war mit den Farben der Landesflagge - Rot, Blau und Weiß geschmückt. Außerdem waren typische Produkte aus Slowenien wie Rosmarin, rote Nelken, Honig, Potica (Nusskranz) aufgebaut.

Am Schluss durfte jedes Kind noch mit einem Fingerabdruck eine Biene gestalten. Bienen spielen in Slowenien nämlich eine sehr große Rolle.

Schön, dass so viele Kinder da waren!