"Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt"...

„Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt

und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,

der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.

Denn er errettet dich vom Strick des Jägers und von der verderblichen Pest.

Er wird dich mit seinen Fittichen decken, und Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln.

Seine Wahrheit ist Schirm und Schild, dass du nicht erschrecken musst vor dem Grauen der Nacht,

vor dem Pfeil, der des Tages fliegt, vor der Pest, die im Finstern schleicht,

vor der Seuche, die am Mittag Verderben bringt.“ (Psalm 91, 1-6)

 

Gedanken zur Corona-Epidemie können Sie unter "Gedankliche Impulse" von Pfarrer Frank nachlesen.

 

Gottes Segen und bleiben Sie gesund!

 

 

Gemeinsamer Abendgottesdienst in Oberstetten an Neujahr

 

Am 1. Januar 2020 lud die evangelische Kirchengemeinde Oberstetten zu einem gemeinsamen Abendgottesdienst in die Bonifatiuskirche nach Oberstetten ein.

 

Aus allen vier Gemeinden kamen zahlreiche Gottesdienstbesucher in die Kirche. Pfarrer Frank predigte zur diesjährigen Jahreslosung: "Ich glaube, hilf meinem Unglauben" aus Markus 9,24. Die dazu verteilten Lesezeichen durfte jeder nach dem Gottesdienst mit nach Hause nehmen.

 

Der Kirchengemeinderat von Oberstetten lud im Anschluss an den Gottesdienst zu einem Ständerling mit allerlei Leckereien ein, um das Neue Jahr zu begrüßen. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Neues Jahr!