Evang. Kirchengemeinde Edelfingen

Herzlich willkommen!

Hier auf der Homepage finden Sie Wissenswertes zu unserer Gemeinde.

Wenn nicht alles eingestellt ist, was Sie gerne wissen möchten, kontaktieren Sie ab 1.März 2021 Pfarrer Bernd Rampmeier.

Ende und Neuanfang

Pfarrerin Barbara Wirth wechselt zum 1. März 2021 auf eine neue Stelle. Sie geht nach Obersulm-See und versieht dort die Pfarrstelle Eschenau-Weiler-Eichelberg.

Mit ihrem Weggang greift der Pfarrplan 2024. Die Pfarrstelle Edelfingen wird ersatzlos gestrichen. Die Kirchengemeinde Edelfingen wird der Pfarrstelle Neunkirchen zugeordnet. Pfarrer Bernd Rampmeier ist ab dann der für Edelfingen zuständige Pfarrer.

Die Geschäftsordnung mit den neuen Gottesdienstzeiten finden Sie unter der Rubrik Kirchengemeinderat.

Gottesdienste und Pandemie

Am Abend des 22. Dezembers hatte der Kirchengemeinderat eine Sondersitzung.

Wir haben beraten, wie wir die Regelung wegen der Pandemie umsetzen wollen. Jeder Kirchengemeinderat beschließt das für die eigene Gemeinde. Dabei darf ihm niemand reinreden aber es nimmt auch niemand die Entscheidung ab. Wir waren sehr unterschiedlicher Meinung und haben einander mit Respekt zugehört. Die Abstimmung entschied die Umsetzung.

Wir haben ausführlich diskutiert und beschlossen, dass in Edelfingen der Gottesdienst ausfällt, wenn die 7-Tages-Inzidenz für den Main-Tauber-Kreis am Vortag über 200 ist.

Der Kirchengemeinderat besteht aus Beatrice Rupp, Waltraud Hertlein, Sarah Stenzel, Barbara Wirth, Ewald Lutz, Patrick Kreß und Manfred Hartmann.

Die Unterseiten unserer Homepage finden Sie, wenn Sie die entsprechenden Links hier anklicken!

Alle Termine der Gemeinde inklusive der Belegung des Gemeindehauses finden Sie im Gemeindekalender.

Aktuelles,

 Der Kirchengemeinderat, Regelmäßige Veranstaltungen, Unsere Gruppen und Kreise, Unsere Kirche

Sie möchten das Gemeindehaus mieten für eine private Feier? Hier finden Sie die Informationen dazu.

Oder Sie gehen oben in der lila Leiste auf "Kirchengemeinden". Im Aufklappmenü können Sie bei "Edelfingen" auf das Dreieck rechts klicken. Dann erscheint die Übersicht unserer Seite.

 
 

Unser Pfarramt

Ab 1.3.2021 ist Pfarrer Bernd Rampmeier zuständig.

Evangelisches Pfarramt Neunkirchen:

Carl-Arnold-Straße 8

97980 Bad Mergentheim

Telefon: 07931 / 34 18

Mail: Pfarramt.Neunkirchen@elkw.de

 

Bis 28.2.2021

Evangelisches Pfarramt Edelfingen

Alte Schulstraße 1, 97980 Bad Mergentheim-Edelfingen

Tel. 07931/7451, Fax. 07931/563942

Mail: pfarramt.edelfingendontospamme@gowaway.elkw.de

Pfarrerin Barbara Wirth ist donnerstags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr am sichersten im Pfarramt anzutreffen. Sie können Sie auch nach Vereinbarung sprechen oder Sie versuchen es auf gut Glück.

Pfarrerin in Edelfingen:

Pfarrerin Barbara Wirth

 

Längere Abwesenheit und Urlaub von Frau Wirth entnehmen Sie dem Gemeindekalender.

 

 

 

 

Wichtige Mitarbeiter

1. Vorsitzender des Kirchengemeinderats:

Ewald Lutz

Tel: 07931 51134

Email: ewald.lutz@gmx.de

 

Kirchenpflege:

Manfred Hartmann

 

Bankverbindung:

Volksbank Main-Tauber eG

IBAN: DE12 6739 0000 0082 0532 04  -  BIC: GENODE61WTH 

 

Sparkasse Tauberfranken

IBAN: DE88 6735 2565 0000 0059 83 - BIC: SOLADES1TBB 

Weitere Informationen:

Evangelische Briefseelsorge

"Manchmal tut es gut sich seine Probleme von der Seele zu schrei(b)en." Seit über zwanzig Jahren tut in unserer Landeskirche ein kleines aber hochqualifiziertes Team eine wichtige Arbeit treu und in aller Stille. 5 Frauen und 5 Männer mit großer seelsorgerlicher Berufserfahrung beantworten ehrenamtlich Briefe von Menschen mit allen möglichen Fragen und Problemen.

Wenn auch Sie schreiben wollen hier die Adresse:

Ev. Briefseelsorge
Postfach 101352
70012 Stuttgart

E-Mail: Brief-Seelsorgedontospamme@gowaway.t-online.de

Wenn Sie Texte zum Auftanken möchten: Gott im Alltag

Die Seite gott-im-alltag.de wird von einer Psychotherapeutin zusammen mit einer Pfarrerin gestaltet. http://www.gott-im-alltag.de/.

Spirituelle Krise?

Was eigentlich ist eine spirituelle Krise? Der Klappentext eines der bekanntesten Bücher zum Thema beschreibt es so: »Auf dem Weg zu Transformation und Persönlichkeitsentwicklung geraten viele Menschen in ’spirituelle Krisen‘. Diese neuen Ebenen mystischer Erfahrungen oder außergewöhnlicher Bewusstseinszustände treten plötzlich auf, werden als überwältigend und verwirrend erlebt und oft von einem Identitätsverlust begleitet.

Sie wurden in der klassischen Psychiatrie bisher meist wie gewöhnliche psychische Krankheiten behandelt. Spirituelle Krisen können jedoch, wenn sie entsprechend verstanden und begleitet werden, Durchbrüche sein und ein enormes positives Potential für körperliche und emotionale Heilung beinhalten«. (Stanislav und Christina Grof: Spirituelle Krisen – Chancen der Selbstfindung, Kösel-Verlag 1990).

Eine spirituelle Krise ist also eine Bewusstseinserweiterung, die den Menschen in Bereiche führt, mit denen umzugehen er aufgrund seiner bisherigen Lebenserfahrung nicht gelernt hat. Die Symptome, die er dann möglicherweise entwickelt, können denen anderer psychischer Erkrankungen gleichen.

Unter www.senev.de, der Seite von SEN (Spiritual Emergence Network), finden Sie Hilfe. SEN wurde in den USA von Christina und Stanislav Grof gegründet und etablierte sich inzwischen in vielen europäischen Ländern. In Deutschland besteht es seit 1993 als eingetragener gemeinnütziger Verein mit entsprechender Satzung. Generell kann jeder Interessierte Mitglied sein und an Selbsthilfegruppen, Projekten, Kongressen und anderen Aktivitäten des Vereins teilnehmen.