Kirche vor Ort

Kirchengemeinden überlegen, wie sie trotz Kontaktverbot ihr Gemeindeleben gestalten können.Wie kann man zum Beispiel Ostern ohne sich treffen?

Creglingen und Verbundkirchengemeinde Herrgottstal und Rimbachtal

 

Ab Karfreitag bis zum Ende der Osterferien ist die Stadtkirche Creglingen jeden Tag von 15-17 Uhr geöffnet für Einzelne. Sie können Ihre Gebete und Gedanken in ein Gebetbuch schreiben und Lichter anzünden. Ein Osterbrief liegt aus, gefärbte Eier und Osterkerzen, die die Gemeindeglieder mit nach Hause mitnehmen können.

In Standorf-Oberndorf wird Familie Tripps mit den Posaunen am Ostersonntag um 10 Uhr Osterlieder von ihrem Balkon aus spielen.

Am Karfreitag sind die Familien eingeladen, das Hausabendmahl miteinander zu feiern.
Eine Liturgie wird auf Wunsch von Pfarrerin Fraukelind Braun zugeschickt. Sie liegt auch in der Stadtkirche aus.

 

 

Evangelische Verbundkirchengemeinde Weikersheim-Neubronn

Mitmach-Aktion zu Ostern für Kinder und Jugendliche

Graphik: Pfeffer / GEP

Kinder und Jugendliche sind eingeladen, sich an der Aktion Hoffnungssteine zu beteiligen. Das geht ganz einfach: Steine beim Spazierengehen sammeln, mit Hoffnungsbildern bemalen, Farbe fixieren, ein Foto machen und dies an Pfarrerin Lochstampfer senden. Wir werden u.a. eine Collage mit den unterschiedlichen Bildern auf unserer Homepage veröffentlichen. Weitere Informationen gibt es bei Pfarrerin Lochstampfer: Mail schreiben