Archiv 2016: Aktuelles in der Kirchengemeinde Vorbachzimmern

Barfuß-Gottesdienst

Barfuß Gottesdienst feierten die Kinder und Erwachsenen der Gemeinden Vorbachzimmern, Pfitzingen und Rüsselhausen.

Von den Kinderkirchen und Pfarrerin Makowe vorbereitet, durften alle barfuß über Wege aus Rindenmulch, Kieselsteinen, Sand und Wasser gehen

und spüren, wie sich das anfühlt, wenn „Gott unsre Füße auf weiten Raum stellt“, wie es in Psalm 31 heisst.

 

 

 

Gottesdienst unter den Linden am 22. Mai 2016

Bild aus der Predigt (Pfrin Makowe im Trenchcoat)
Bild von Weißwürsten mit Hefeweizen

Im Gottesdienst unter den Linden am 22.Mai 2016 in Herrenzimmern mit dem Posaunenchor Vorbachzimmern ging es um die geheimnisvolle Zahl „3“ in der Dreieinigkeit.

 

Hinterher gab es zünftige Weißwürste mit Brezel und süßem Senf,- und für die oder den, der wollte auch ein Weißbier.

Offene Kirche

Pfingstsonntag, St.Nikolauskirche Vorbachzimmern:

Nach dem Gottesdienst wurde die „Offene Kirche“ (von 10 bis 19 Uhr täglich bis Erntedank) mit einem Ständerling eingeläutet.

25 Jahre Kirchenpflege

Pfrin. Makowe bedankt sich bei Frau Wolfarth

Frau Wolfarth und Pfrin. Makowe

An Pfingstsonntag wurde im Gottesdienst in der Trinitatiskirche Doris Wolfarth für 25 Jahre als Kirchenpflegerin der Gemeinde gedankt.

24. April 2016: Konfirmation in der St.Nikolauskirche in Vorbachzimmern

Am Sonntag Kantate, dem 24. April, feierten 3 Mädchen und 4 Jungen ihre Konfirmation in der St. Nikolauskirche in Vorbachzimmern:

Monique Schreiner, Vorbachzimmern; Anna-Lena Rost, Rinderfeld; Leonie Weinmann, Streichental; Simon und Fabian Schmezer, Vorbachzimmern; Luka Kümmerer, Dunzendorf; Moritz Schwarz, Heimberg.

Thema des Gottesdienstes war der „Weg“: der Weg, den damals die Jünger und Jüngerinnen mit Jesus gegangen sind, manchmal, indem sie ihr ganzes bisheriges Leben hinter sich ließen, der Weg, den die KonfirmandInnen im Konfirmandenunterricht gegangen sind und ihr Lebensweg, der noch vor ihnen liegt.

Der Gottesdienst wurde musikalisch ausgestaltet vom Posaunenchor Vorbachzimmern unter der Leitung von Markus Balbach, und vom Chor „Viva la vida“ unter der Leitung von Achim Striffler.

Als VertreterInnen der Gemeinden haben die Kirchengemeinderäte Kristin Deckert, Vorbachzimmern und Gerhard Kleider, Rinderfeld, mitgefeiert.