Trititaniskirche Pfitzingen

Seit 1050 ist Pfitzingen eine eigenständige Pfarrei.

Im Jahre 1258 wurde anstelle der Bonifatiuskapelle die erste Kirche errichtet. Dies ist belegt durch eine Urkunde von Papst Alexander IV.

 

Pfitzingen gehört zu einer der ersten Gemeinden unseres Landes, in denen evangelisch gepredigt wurde (1521).

 

Die im Jahre 1858 erbaute Trinitatiskirche wurde 1998 grundlegend erneuert.

 

Zur Gemeinde gehört auch der Teilort Herrenzimmern.