Prädikanten sind ganz wichtig für unsere Gottesdienste

Eine große Zahl von Prädikantinnen und Prädikanten ist Woche für Woche im Einsatz im Kirchenbezirk Weikersheim.

Die ehrenamtlichen Prädikanten sind unverzichtbar für die Gottesdienste in unserem Bezirk. „Sie sind eine ganz starke und wichtige Säule unseres gottesdienstlichen Lebens“, betont dazu Dekanin Renate Meixner. Die derzeit 16 Prädikantinnen und Prädikanten leiten dann die Gottesdienste, wenn ein Pfarrer oder eine Pfarrerin nicht zur Verfügung steht. Das, so die Dekanin, sei ein sehr wichtiger Dienst in einem Kirchenbezirk, wo einem Pfarramt oft mehrere Kirchengemeinden zugeordnet seien.


Prädikanten (früher „Lektoren“ genannt) erhalten zunächst eine landeskirchliche Ausbildung und im Bezirk werden sie durch Mentoren begleitet. Für die Gottesdienste bekommen sie Vorlagen, die sie selbstständig ausgestalten können. Nach weiteren Kursen sind sie auch bevollmächtigt, die Sakramente zu verwalten, also zu taufen und Abendmahlsgottesdienste zu halten.